Mac OS X und Quicktime für Windows aktualisieren

Mac OS X und Quicktime für Windows aktualisieren

Berlin (dpa/tmn) - Schwere Sicherheitslücken: Apple-Nutzer sollten das Betriebssystems ihres Rechners aktualisieren. Die Software steht im Netz zum Download bereit. Auch Windows-User, die mit Quicktime arbeiten, können betroffen sein.

Wegen schwerer Sicherheitslücken sollten Nutzer von Apple-Rechnern ihr Betriebssystem Apple OS X Mavericks auf die Version 10.9.2 updaten. Die Aktualisierung ist auf Apples Software-Update- oder Support-Webseiten verfügbar. Darauf weist das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hin. Auch Windows-Nutzer sind von einer gravierenden Sicherheitslücke betroffen, wenn sie Apples Multimedia-Programm Quicktime installiert haben. Sie sollten die Software auf die Version 7.7.5 aktualisieren.