iOS-Games-Charts: Schafe treiben und die Linie halten

iOS-Games-Charts: Schafe treiben und die Linie halten

Berlin (dpa-infocom) - Ostern 2015 kommt „Shaun das Schaf“ als Film in die Kinos. Fans des schlitzohrigen Serienhelden können sich die Wartezeit bis dahin auf dem Smartphone vertreiben. Bei „Linebound“ wiederum ist schnelles Reaktionsvermögen gefragt.

Shaun ist gewitzt, neugierig und stets auf der Suche nach einem Abenteuer. Nun können iOS-Nutzer sich das liebenswerte Schaf aufs iPad und iPhone holen: In „Shaun das Schaf - Schafe scheren“ gilt es, eine Schafherde sicher durch die Stadt zu führen. Natürlich lauern überall Gefahren. Und aufgepasst: Um neue Energie zu tanken, muss immer wieder eine saftige Wiese her. Die App war in der vergangenen Woche besonders auf dem iPad beliebt. Sie kann gratis heruntergeladen werden.

Um schnelle Reaktionen geht es in „Linebound“ von Crazy Labs. Das Spielprinzip ist simpel - es geht darum, möglichst lange auf einer Linie zu bleiben und Hindernissen auszuweichen. Die Schlichtheit des Spiels tut dem Vergnügen keinen Abbruch: So mancher dürfte nach dem Laden der Gratis-App lange vor dem Touchscreen hängen.

„Sky Gamblers: Storm Raider“ wiederum entführt iOS-Spieler an Schauplätze des Zweiten Weltkriegs. Für 99 Cent wird man zum Flugzeug-Piloten, der Luftgefechte fliegen muss, feindliche Anlagen bombardiert und Städte beschützen soll. Das Spiel findet sich sowohl auf dem iPad als auch dem iPhone unter den zehn beliebtesten Titeln wieder.

Meistgekaufte iPhone-Apps

Meistgeladene iPhone-Apps

Meistgeladene iPad-Apps

Meistgekaufte iPad-Apps

Mehr von Westdeutsche Zeitung