Top-10-Spiele der Gamescom: Horizon Zero Dawn: Killzone-Macher gehen neue Wege

Top-10-Spiele der Gamescom: Horizon Zero Dawn: Killzone-Macher gehen neue Wege

Köln. Das Entwickler-Studio „Guerilla Games“ ist eigentlich bekannt für Ego-Shooter-Serie „Killzone.“ Erstmals gehen die Niederländer nun neue Wege und überraschen dabei mit einem Action-Rollenspiel in einer fiktiven Zukunft und weiblichem Hauptcharakter.

Der Spieler übernimmt die Kontrolle des weiblichen Hauptcharakters Aloy. Die Jägerin und Bogenschützin kämpft sich durch eine post-apokalyptische Welt, die von Roboter-Kreaturen bewohnt ist. Der Spieler kann diese als „Maschinen“ bezeichneten Geschöpfe sogar hacken und für sich nutzen. Dinosaurier ähnliche Roboter kann man als Reittiere einsetzen, um größere Entfernungen zu überbrücken. Wichtiger ist es aber, die Maschinen zu besiegen, denn dann kann Aloy aus ihnen überlebenswichtige Komponenten gewinnen, um nützliche Ressourcen zu basteln. Dabei hilft Aloy eine große Variabilität, wie sie Gegner um die Ecke bringen kann: Fallen stellen, erschießen mit Pfeil und Bogen, Messer-Nahkämpfe oder mit explosiven Waffen. Eine Spezialfähigkeit von Aloy ist der so genannte „Focus Scan.“ Mit diesem kann sie Gegner scannen, Schwachstellen herausfinden und im Vorfeld wissen, welche Ressourcen sie aus den Gegnern gewinnen kann.

In der offenen Spielwelt gibt es einen dynamischen Tag- und Nachtwechsel, sowie ein realistisches Wettersystem — und das ganz ohne Ladezeiten. Die Missionen bestehen daraus, unterschiedlichen Stämmen und Menschen zu helfen. Die Hauptmissionen sollen dabei großen Einfluss auf die gesamte Spielwelt haben. Und dank vorgefertigter Antwortmöglichkeiten in Dialogen mit Charakteren, kann der Spieler selbst bestimmen, wie Aloy und ihre Antworten rüberkommen sollen.

Ganz klar: der Mix aus unzähligen Elementen. Ein weiblicher Charakter in einer offenen Spielwelt in der Zukunft, in der Maschinen in freier Wildbahn leben und überlebenswichtige Ressourcen in und an sich tragen. Die einzelnen Spielelemente sind wahrlich keine Neuerfindungen, aber wenn „Guerilla Games“ alles unter einen Hut bekommt, wartet hier ein sehr unterhaltsames Spiel auf seine Veröffentlichung.

Horizon Zero Dawn (Action-Rollenspiel, Sony, Halle 7):
Veröffentlichung: 1. März 2017 (PS4)

Mehr von Westdeutsche Zeitung