Gamescom 2019: Die Messe im Livestream

Köln : Gamescom 2019: Die Messe im Livestream

Die möglicherweise 2019 größte Messe Deuschlands startet in den nächsten Tagen. Mehr als 350.000 Interessierte aus aller Welt werden erwartet. Hier geht’s zum Livestream.

Die Gamescom brummt - und wächst. Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir Games“ rücken die Veranstalter in diesem Jahr einmal mehr die Community in den Mittelpunkt. Cosplayer in phantasiereichen Kostümen, E-Sportler und Fortnite-Kämpfer, professionelle Zocker, aber auch begeisterte Gelegenheitsspieler wird es in der kommenden Woche nach Köln ziehen. Für das bunte Treiben der Games-Community, die die Dom-Stadt eine Woche in Beschlag nehmen wird, hat die Koelnmesse noch einmal flächenmäßig aufgestockt. Und mit neuen Konzepten soll für mehr Wohlfühl-Klima unter den Gamern gesorgt werden.

Gamescom 2019 - Öffnungszeiten:

Dienstag, 20. August 2019, 9 bis 20 Uhr (Nur für Presse- und Fachbesucher)
Mittwoch, 21. August 2018: 10 bis 20 Uhr
Donnerstag, 22. August 2018: 10 bis 20 Uhr
Freitag, 23. August 2018: 9 bis 20 Uhr
Samstag, 24. August 2018: 9 bis 20 Uhr

Tickets / Preise im VVK:

Tageskarte - 16,50 Euro
Tageskarte ermäßigt - 10,00 Euro
Abendkarte - 7 Euro
Tageskarte Familie - 27,00 Euro

Tickets /Preis an der Tageskasse:

Tageskarte - 19,50 Euro
Tageskarte ermäßigt - 12,00 Euro

Aktueller Hallenplan (Stand: 27.06.19):

Foto: gamescom

Das auch international bedeutende Branchen-Event für digitale Spiele wird in diesem Jahr auf 210.000 Quadratmetern stattfinden, das entspricht fünf Prozent mehr Fläche als zuvor. Insgesamt werden wieder über 1000 Aussteller aus über 50 Ländern erwartet, wie die Koelnmesse bekannt gab. Im vergangenen Jahr verzeichnete das nach Angaben der Veranstalter weltgrößte Event für Computer- und Videospiele rund 370.000 Besucher.

(mars/dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung