Dämpfer für Bamberg in Braunschweig - Oldenburg siegt

Dämpfer für Bamberg in Braunschweig - Oldenburg siegt

Frankfurt/Main (dpa) - Die Brose Baskets Bamberg kommen in der Basketball-Bundesliga nicht auf Touren. Der frühere Meister unterlag bei den Basketball Löwen Braunschweig nach Verlängerung mit 66:77 (66:66, 27:39).

„Wir sind noch in der Wachstumsphase als Team“, hatte Bambergs neuer Cheftrainer Andrea Trinchieri nach dem 83:82 zum Saisonstart gegen Bremerhaven gesagt. In Braunschweig bewahrheitete sich seine Einschätzung, dass der neu formierte Kader noch Zeit benötigt. Den zweiten Sieg im zweiten Spiel feierten dagegen ALBA Berlin bei medi Bayreuth und die EWE Baskets Oldenburg beim Aufsteiger Crailsheim Merlins.

Bamberg zeigte vor allem im zweiten Viertel eine schwache Leistung. Ganze sieben Punkte brachten die Trinchieri-Schützlinge zustande. Erst in der zweiten Halbzeit wurden die Brose Baskets stärker und retteten sich in die Verlängerung. Dort hatte Braunschweig das bessere Ende für sich, während Bamberg keinen Ball mehr im Korb unterbringen konnte. Kyle Visser (25 Punkte) und Trent Lockett (17) führten die Löwen zum überraschenden Erfolg. Bei Bamberg waren Ryan Thompson (17) und Bradley Wanamaker (15) beste Schützen.

Nur wenig Mühe hatte Oldenburg mit dem Aufsteiger aus Crailsheim. Adam Chubb (16), Julius Jenkins (14) und Chris Kramer waren die spielentscheidenden Akteure der Niedersachsen beim 85:62 (39:24). Bei den Crailsheimern war bei der zweiten Niederlage Garret Sim mit 15 Punkten erfolgreichster Werfer. Überzeugen konnten die Eisbären Bremerhaven. Bei Phoenix Gagen lagen die Basketballer von der Küste zwar meist im Rückstand, siegten aber am Ende nicht unverdient mit 85:84 (40:46). „Eisbär“ Lorenzo Williams (23) wurde in der Wurfausbeute nur von Hagens Todd Brown (25) übertroffen.

ALBA Berlin feierte am Samstag den zweiten Sieg. Bei medi Bayreuth gewann der Pokalsieger eine harte Partie mit 68:58 (32:26). Die Telekom Baskets Bonn kamen dank des 83:77 (41:42) bei den Tigers Tübingen zu ihrem ersten Saisonsieg. Die Gastgeber mussten hingegen ihre zweite Niederlage einstecken.

Mehr von Westdeutsche Zeitung