1. Auto
  2. Testberichte

VW Touareg: Neuer Achtzylinder am Start

VW Touareg: Neuer Achtzylinder am Start

Noch sicherer fährt der neue VW Touareg. Kohlendioxid stößt er aber zu viel aus.

Nein, das sieht man ihm wirklich nicht an: Rund 2 300 Teile hat Volkswagen nach eigenen Angaben für die Generalüberholung des Touareg neu gestaltet oder ausgetauscht. Vieles davon spielt sich naturgemäß unter der Karosserie ab, im Bereich Sicherheit vor allem, beim Komfort und nicht zuletzt beim Antrieb.

Neu bei den Motoren ist das erste V8-Aggregat von Volkswagen mit Benzindirekteinspritzung. Der 4,2-Liter- Antrieb leistet 350 PS und soll in der Praxis mit 14 Litern pro 100 km auskommen.