1. Auto
  2. Testberichte

Jaguar C-X75: Schnell und sparsam

Jaguar C-X75: Schnell und sparsam

Düsseldorf. Schnell wie ein Rennwagen und sparsam wie ein Stadtauto: Dass sich diese Gegensätze vereinen lassen, hat Jaguar im vergangenen Herbst mit der Studie C-X75 gezeigt. Jetzt hat der britische Hersteller die Serienfertigung des Supersportwagens angekündigt.

Mindestens 800 000 Euro soll der Wagen kosten.

Die Gasturbinen, die bei dem Messeauto Strom für den Elektroantrieb erzeugen sollten, wird es nicht geben. Sie ersetzt ein Plug-in-Hybrid- Konzept mit Akkus für 50 Kilometer rein elektrische Reichweite, zwei Elektromotoren und einem hoch aufgeladenen Vierzylinder. Wagen soll mehr als 320 km/h erreichen.