Peugeot 308 SW: Der Kombi kommt im Frühjahr

Peugeot 308 SW: Der Kombi kommt im Frühjahr

Köln (dpa/tmn) - Peugeot bringt den 308 bald wieder als Kombi-Variante auf den Markt. Zum Start sollen Benzin- und Dieselmotoren verfügbar sein. Die Preise indes stehen noch nicht fest.

Ab dem Frühjahr wird es den neu aufgelegten Peugeot 308 wieder als Kombi geben. Das kündigte der französische Autobauer an. Der 4,58 Meter lange Konkurrent des VW Golf Variant wirkt wegen seiner niedrigen Dachhöhe von nur 1,47 Meter und der nach hinten abfallenden Dachlinie recht sportlich. Der Kofferraum des 308 SW fasst den Herstellerangaben nach 610 Liter, mit einem Handgriff lasse sich die Rückbank vom Gepäckabteil aus umklappen.

Zum Start werden Benzin- und Dieselmotoren verfügbar sein, der sauberste Diesel soll auf einen CO2-Ausstoß von 85 g/km kommen. Weitere Informationen zum neuen 308 SW will Peugeot zur Premiere Anfang März auf dem Genfer Autosalon veröffentlichen. Preise gibt es ebenfalls noch nicht. Als Limousine kostet der kompakte Franzose aktuell ab 16 450 Euro.

Mehr von Westdeutsche Zeitung