New York.: Anklage für Verurteilung von „El Chapo“

New York. : Anklage für Verurteilung von „El Chapo“

Im Prozess gegen den mexikanischen Drogenboss Joaquín „El Chapo“ Guzmán (61, Foto: dpa) in New York hat die Staatsanwaltschaft gefordert, den 61-Jährigen in allen Anklagepunkten zu verurteilen.

„Hier sitzt er. Lassen Sie nicht zu, dass er sich seiner Verantwortung entzieht. Machen Sie ihn für seine Verbrechen verantwortlich. Sprechen Sie ihn in allen Punkten schuldig“, appellierte Staatsanwältin Andrea Goldbarg am Mittwoch (Ortszeit) an die Geschworenen. Die Anklage habe seit Prozessbeginn Mitte November „eine Flut von Beweisen“ gegen Guzmán vorgelegt, ergänzte sie in dem sechsstündigen Schlussplädoyer. dpa

(dpa)