Grün! 2018: Abgasfreie Mobilität für eine grüne Zukunft

Grün! 2018 : Abgasfreie Mobilität für eine grüne Zukunft

Hybrid- und Wasserstoff-Antriebe für PKWs haben sich rasant entwickelt. Als Vorreiter beider Technologien gilt der Hersteller Toyota. Das Autohaus Lackmann bietet alle Modelle des Herstellers und umfangreiche Leistungen zu deren Pflege, Reparatur und Service.

Schon 1977 baute der japanische Autohersteller Toyota mit dem Spots 800 sein erstes Fahrzeug mit Elektrohybridantrieb. Eine Pionierleistung! Allerdings kombinierte der Autobauer damals eine Gasturbine mit einem Elektromotor. Was aus heutiger Sicht vielleicht wie eine Spielerei erscheinen mag, war der Beginn einer wichtigen Entwicklung. Hier lernte Toyota, dass es sinnvoll sein kann, einen PKW mit mehr als nur einem Aggregat anzutreiben. Diese Denkweise führte 1997 zur Entwicklung des Prius, dem ersten Großserien-Hybrid-PKW der Welt. Zur Markteinführung in Deutschland, am 9. Februar 2001 war in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zu lesen: „Toyota bringt am Samstag das erste Auto auf den deutschen Markt, das in bestimmten Verkehrssituationen keinen Sprit mehr verbraucht.“ Das Zitat zeugt von ungläubiger Verwunderung, ob solch kühner Technologie. Ein Auto, das sich ohne Kraftstoff zu verbrennen fortbewegen konnte, war damals hierzulande noch nicht vorstellbar.Doch da fuhr der Prius bereits seit drei Jahren durch Japan.

Heute verkauft Toyota das Modell Prius bereits in der vierten Generation und alle großen Autohersteller bieten Hybrid-Modelle mit Elektro- und Verbrennungsmotor an. Die Technologie ist ausgereift, einfach zu fahren und bietet dynamischen Fahrspaß. Gegenüber reinen Elektroautos entfallen die langen Ladenzeiten. Die Batterie wird beim Fahren und über Bremskraftrückgewinnung ständig neu geladen.
Die Pionierleistungen vergangener Tage spiegeln sich heute in den glänzenden Geschäftszahlen von Toyota wider. 2017 verkaufte Toyota mehr als eine Millionen Fahrzeuge der Marken Lexus und Toyota. Das entspricht einem Zuwachs von insgesamt acht Prozent und führt zu einem Marktanteil von 4,8 Prozent in Europa. Die Schwingen, die diesen Aufschwung tragen, sind die Hybrid-Fahrzeuge. Ihr Absatz stieg um 38 Prozent. In Westeuropa verfügen nun über die Hälfte aller Toyotas über zwei Antriebe. Im Luxussegment der Marke Lexus sind es sogar 98 Prozent.

Das Autohaus Lackmann ist der Wuppertaler Spezialist für die Fahrzeuge des Hybrid-Pioniers aus dem Land der aufgehenden Sonne. An der Uellendahler Straße bietet der Autohändler neben den neusten Modellen von Toyota und Seat auch Gebrauchtwagen aller Hersteller an. Dabei ist dem Händler wichtig, allen Kunden unabhängig von Hersteller und Antriebskonzept einen guten Service bieten zu können. „Wir legen großen Wert darauf, dem Kunden alle Leistungen anzubieten, die er im Laufe eines Autolebens benötigt“, erklärt Karl-Heinz Lackmann die Grundsätze seines Hauses. „Denn wie der Kauf eines Fahrzeugs sind auch Pflege, Reparatur und Service Vertrauenssache. Wir verstehen uns als Full-Service-Dienstleister, gerade für moderne Motorenarten.“

Neben Verbrennungs- und Elektroantrieben bietet das Toyota-Autohaus Lackmann auch Modelle mit Wasserstoffantrieb an. Auch hier leistet Toyota Pionierarbeit. Seit 20 Jahren entwickeln die Japaner die Technologie stetig weiter. Neustes Ergebnis: der Mirai, die weltweit erste Wasserstoff-Limousine in Großserie. Die Vorteile der Brennstoffzelle liegen klar auf der Hand: Die elektrische Energie der Verbrennung geht in den Motor, aus dem Auspuff kommt nur noch Wasser. Auch Probleme mit der Reichweite kennt Wasserstoff nicht. In drei Minuten nimmt das Auto Treibstoff für etwa 500 Kilometer Strecke auf. Mirai ist das japanische Wort für Zukunft - es bleibt also abzuwarten, ob die Zukunft der Mobilität rein elektrisch sein wird.
Transporter und Pick-Up runden die Produktpalette des Autohauses Lackmann ab. Der Proace ist mit seinen fünf Karosserievarianten einer der anpassungsfähigsten Lieferwagen auf dem deutschen Markt. Der Pick-Up Hilux bietet nun schon seit acht Generationen absolute Robustheit mit Fahrkomfort. Es wird spannend, mit welchen Motoren Toyota diese Modelle in Zukunft anbieten wird. Klar ist aber jetzt schon: es wird eine ausgereifte Technik sein, die auf eine lange Entwicklungstradition zurückblicken kann.

Lackmann bietet zuverlässige Leistungen für alle Auto-Lebenslagen.
• Neu- und Gebrauchtfahrzeuge
• Finanzierung und Leasing
• Kundendienst/Schnellservice auch für Fremdfabrikate
• Unfallinstandsetzung
• Mietwagen
• Original Toyota-Ersatzteile
• Modernste Diagnostik
• Reifenservice
• Scheibenreparatur
• Zubehör

Mehr von Westdeutsche Zeitung