Das Finale der TV Serie "Germanys Next Topmodel" musste vorzeitig abgebrochen werden

 

 

 

Das "Topmodel "-Finale in der SAP-Arena wurde abgebrochen. Der Grund war eine Bombendrohung. Den Zuschauern wurde gesagt, sie sollten wegen technischer Probleme den Saal verlassen. Danach wurden die Arena und einige nebenstehende Gebäude mit Spürhunden durchsucht, die Polizei gab Entwarnung. Die Bombendrohung ging gegen 21.07 Uhr bei dem Fernsehsender ProSieben telefonisch ein. Eine Frauenstimme drohte mit einem Bombenanschlag. Anschließend sollen erst die Prominenz, erst aber 20 Minuten später die fast 10000 Zuschauer evakuiert worden sein. Später traf die Polizei ein und durchsuchte die SAP-Arena und Nebengebäude mit mehr als 100 Beamten und zwei Spürhunden. Am Freitagmorgen gab die Polizei Entwarnung. In letzter Zeit gab es immer wieder Anschlagsdrohungen auf Großveranstaltungen, wie auf den Karnevalsumzug in Braunschweig und auch dem Radrennen in Frankfurt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer