Viele berühmte Stars, wie Paris Hilton, Lindsay Lohan usw. verfallen dem Magerwahn. Die meisten von ihnen bevorzugen keine normale Diät, sondern essen lieber gar nichts, dafür rauchen sie aber umso mehr.

wza_200x199_487800.jpg
Lindsay Lohan hat extrem an Gewicht verloren.

Lindsay Lohan hat extrem an Gewicht verloren.

Lindsay Lohan hat extrem an Gewicht verloren.

Der Magerwahn geht in Hollywood zur Zeit um. Models können nicht dünn genug sein. Diese drohende Magersucht von Stars, oder Models führt zu Schäden des Körpers und des Immunsystems. Durch die Magersucht werden einige der  Berühmtheiten sehr depressiv, außerdem hat der Körper einen Vitamin D Mangel.

Lindsay Lohan war schon einmal magersüchtig, aber damals hatte sie es selbst verursacht, indem sie sich immer nach dem Essen ein kleines Stäbchen in den Hals schob, dadurch musste sie sich  übergeben. Stars nehmen die Gefahren der Magersucht nicht wirklich ernst. Dabei kann schon viel passieren, wenn sie immer weiter abnehmen und keiner ihnen hilft. Wenn sie keine Hilfe bekommen, dann kann es sein, dass wenn sie weiter abnehmen, dass sie dann ins Krankenhaus kommen und dann künstlich ernährt werden müssen. Wahrscheinlich ist nur jemand in Hollywood interessant für bestimmte Agenturen, wenn der Star dünn genug ist. Dies beweist uns die Modelagentur, weil sie Lindsay Lohan jetzt einen neuen Modelvertrag gegeben haben. Das ist wahrscheinlich der ewige Kreislauf in Hollywood.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer