Deine Themen

Wartezeit und Unfreundlichkeit: Was Deutsche nervt

Stundenlanges Warten beim Arzt trotz Termin, unfreundliches Personal, die Unordnung des Partners - das sind die Gründe, weshalb die Menschen in Deutschland am häufigsten genervt sind. Für manche Ärgernisse haben die Deutschen aber eine Lösung. mehr

Deine Nachrichten

Ein blühendes Geschäft

Mit Blumen kann man zum Muttertag gratulieren, Entschuldigung sagen oder einfach mal so eine Freude machen. Allerdings ist nur etwa jede sechste Blume, die in Deutschland verkauft wird, auch in Deutschland gewachsen. Blumen sind ein weltweites Geschäft: Viele kommen aus weit entfernten Ländern wie... mehr

Deine Zukunft

Orientierung mit Studi-Navi

Essen. Soll ich überhaupt studieren – und wenn ja, was? Wie bekomme ich meinen Wunschstudienplatz? Wie soll ich mein Studium finanzieren? Antworten auf diese Fragen finden Studieninteressierte und alle, die es werden wollen, im StudiNavi NRW. Unter www.studinavi-nrw.de informiert der... mehr

Deine Themen

Hinweise auf Computersucht bei Jugendlichen richtig deuten

Eltern sind oft schnell in Sorge, wenn ihre Kinder im Teenageralter gar nicht mehr weg wollen vonm Bildschirm. Das ständige Computerspiel muss nicht gleich auf eine Sucht hindeuten, einige Warnsignale gilt es aber im Blick zu haben. mehr

Deine Themen

Lernen ohne Schule, ohne Noten, ohne Lehrer

Spinnerei oder Alternative zum Pflichtpauken? Freilerner erwerben Bildung fürs Leben zu Hause. In Deutschland ist Unschooling - informelles Lernen ohne Schulbesuch - bislang nicht erlaubt. mehr

Deine Themen

Partnerwechsel: Selbstvertrauen der Kinder leidet

Berlin (dpa/tmn) - Erleben Jugendliche bei ihren Eltern mehrfach einen Partnerwechsel, glauben sie später weniger als andere, ihr Leben selbst bestimmen zu können. Das geht aus einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung hervor. Vor allem 10- bis 17-Jährigen verlieren demnach nach... mehr

Deine Nachrichten

Das bedeutet Pressefreiheit

Pressefreiheit bedeutet, dass die Presse frei ihre Arbeit machen darf. Die Presse – das sind zum Beispiel Journalisten, die fürs Fernsehen, fürs Radio, für Zeitungen oder fürs Internet arbeiten. Das Wort „Presse“ kommt von der Druckerpresse, mit der früher Bücher und Zeitungen gedruckt wurden. mehr

Deine Nachrichten

Müssen Tierversuche sein?

Jedes Jahr werden in Deutschland an etwa drei Millionen Tieren Versuche in Laboren gemacht. Müssen diese Tierversuche wirklich sein? Am Paul-Ehrlich-Institut werden an Tieren unter anderem Impfstoffe, die für den Menschen gedacht sind, getestet. Den Menschen schützen Forscher machen... mehr Leser-Kommentare: 3

Deine Nachrichten

Verbotenes im Gepäck

Seltene Schlangen, Schildkröten oder Papageien: Jedes Jahr landen zigtausend exotische Tiere auf deutschen Flughäfen. Professionelle Schmuggler verstecken die wilden Tiere oder Teile davon in Koffern und Paketen. Sie wollen sie nämlich in Deutschland und anderen europäischen Ländern verkaufen und... mehr

Deine Nachrichten

Wie wird das Wetter?

Mit der richtigen Kleidung kann auch Regen Spaß machen. Egal ob Sonnenschein und Hitze, Sturm, Regen oder Schnee – das Wetter beeinflusst unser Leben jeden Tag. Nicht nur für die Freizeitplanung und die Klamottenwahl ist es wichtig, zu wissen, wie das Wetter wird. Besonders Leute, die draußen... mehr

Deine Nachrichten

Die Geschichte der Paralympics

Die Paralympischen Spiele oder kurz Paralympics in Sotschi sind gerade zu Ende gegangen. Sie sind das größte Sportereignis für Menschen mit körperlicher Behinderung. Sie finden immer kurz nach den Olympischen Spielen statt – und auch immer in derselben Stadt, in der die Olympischen Sommer- oder... mehr

Deine Nachrichten

Spieglein, Spieglein an der Wand...

„Das ist aber schön“, sagen wir, wenn uns etwas besonders gut gefällt. Aber was genau finden wir eigentlich schön, wenn es ums Aussehen von Menschen geht? Lange Haare oder kurze? Blaue Augen oder grüne? Sonnengebräunte Haut oder vornehme Blässe? Geschmäcker sind verschieden Schönheit kann für... mehr

Deine Nachrichten

Dein Recht auf Meinung

Meinungsfreiheit bedeutet, dass man seine Meinung sagen darf, ohne Angst haben zu müssen, dafür bestraft, eingesperrt oder diskriminiert zu werden. Meinungsfreiheit bedeutet auch, dass man seine persönlichen Ansichten verbreiten darf, zum Beispiel, indem man eine Demonstration gegen ein neues... mehr

NEU IM KINO


Deine Themen

Sturm und Drang: Eltern schätzen Pubertät anders ein

Tübingen (dpa) - Während der Pubertät haben Eltern oft das Gefühl, ihre Kinder sind wie verwandelt. Tatsächlich sind es aber eher die Eltern, die eine veränderte Persönlichkeit feststellen. Die Jugendlichen selbst empfinden mehr Stabilität und beurteilen Veränderungen als weniger problematisch. Für... mehr 1

Deine Nachrichten

Energie: Wo wir wie viel Strom verbrauchen

Ohne Strom würde zu Hause so gut wie nichts funktionieren. Fernsehen, kochen, Computer spielen, warm duschen – das alles verbraucht Strom. Wie viel Strom ihr bei euch zu Hause verbraucht, könnt ihr auf eurer Stromrechnung sehen. Dort ist in der Einheit Kilowattstunden (kurz kWh) angegeben, wie... mehr

Deine Zukunft

Auslandsaufenthalt: Diese Versicherungen sind hilfreich

Düsseldorf. Für längere Zeit im Ausland zu studieren oder zu arbeiten ist heute schon eine Selbstverständlichkeit. Unbedingt ins Gepäck gehört aber nicht nur Neugier und Abenteuerlust, sondern auch der richtige Versicherungsschutz. Denn hiesige Policen gelten nicht automatisch weltweit. mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG