syb polizei
$caption

$caption

Symbolfoto: Friso Gentsch

Barmen. Eine 16-Jährige ist am Dienstag offenbar Opfer einer Sexualstraftat geworden. Die bewusstlose Teenagerin wurde gegen 18.30 Uhr auf dem Spielplatz an der Straße Zur Werther Brücke gefunden. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Nach den Angaben der Jugendlichen, der Auffindesituation und der ärztlichen Untersuchungen geht die Polizei von einer Sexualstraftat aus.

Nach dem derzeitigen Wissen der Ermittlungskommission „Werther Brücke“ verließ die 16-Jährige am Dienstag gegen 16 Uhr ihre Wohnung, um zur Schwebebahnstation „Zur Werther Brücke“ zu gehen. Etwa zweieinhalb Stunden später fanden Zeugen das Opfer auf dem Spielplatz. Die Ermittler suchen nun dringend Zeugen, die zwischen 16 und 18.30 Uhr Auffälliges mit der südländisch aussehenden 16-Jährigen im Bereich Weberstraße, Heidter Berg und Umgebung gesehen haben. Hinweise an die Ermittlungskommission unter 0202 / 284-0.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer