Polizei SYB
Symbolbild

Symbolbild

Jochen Tack

Symbolbild

Wuppertal. Ein Wuppertaler ist am 12. Dezember und 19. Dezember mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Beide Male gab der 29 Jährige an überfallen worden zu sein, weitere Ermittlungen der Polizei ergaben jedoch, dass die Vorfälle erfunden waren und der Mann sich jeweils selbst verletzt hatte.

Es wird davon ausgegangen, dass persönliche und gesundheitliche Probleme den Wuppertaler dazu getrieben haben. Die Polizei leitete zwei Strafverfahren wegen Vortäuschens von Straftaten gegen den Mann ein.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer