hubschrauber
$caption

$caption

DPA

Wuppertal/Düsseldorf. Unter den 150 Todesopfern des Fluges #4U9525 von Germanwings am Dienstag von Barcelona nach Düsseldorf befanden sich auch Wuppertaler. Nach WZ-Informationen starb eine dreiköpfige Familie aus Cronenberg bei dem Absturz über den französischen Alpen. Im Stadtteil reagierte man mit Trauer auf diese Nachricht. Die Sportler des Cronenberger SC kondolierten auf ihrer Facebook-Seite.

Wie der WDR berichtet hatte Maria Radner (33), die Opernsängerin, die mit Bassbariaton Oleg Bryjak in Barcelona aufgetreten war und sich auf dem Rückflug nach Düsseldorf befand, ihren Wohnsitz in Wuppertal. Auch ihr Mann und ihr Sohn waren an Bord der Maschine. Die gebürtige Düsseldorferin und ihr Kollege hattem ein Gastspiel im Gran Teatre del Liceu in Barcelona. Beide Sänger waren in Richard Wagners "Siegfried" aufgetreten. Auch zwei spanische Mitarbeiter des Automobilzulieferers Delphi an Bord gewesen, die auf dem Weg nach Wuppertal waren.

Leserkommentare (2)


() Registrierte Nutzer