Nach einem Zusammenprall mit einem Lkw kracht ein Auto in eine Leitplanke - eine Landesstraße in Wuppertal musste in eine Fahrtrichtung gesperrt werden.

1.JPG
Ein Auto ist gegen die Leitplanke geprallt.

Ein Auto ist gegen die Leitplanke geprallt.

Tim Oelbermann

Ein Auto ist gegen die Leitplanke geprallt.

Wuppertal. Am Donnerstagnachmittag ist die L74 in Richtung Sonnborner Kreuz komplett gesperrt worden. Ein Auto hatte sich nach einem Unfall mit einem Lastwagen auf der Landesstraße in der Leitplanke verkeilt, erklärte ein Polizeisprecher gegenüber unserer Redaktion. Die Straße konnte nach etwa einer Stunde wieder freigegeben werden. Der Verkehr war über einen Parkplatz umgeleitet worden. 

Der Unfall soll sich in Höhe eines Parkplatzes hinter dem Jacobsberg ereignet haben. Dabei ist nach Angaben der Polizei glücklicherweise niemand verletzt worden. pasch

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer