Vor jedem Rückrunden-Heimspiel veröffentlicht die WZ Ihr Bekenntnis zu Rot-blau. Bewerbungen ab sofort möglich.

Sie sind ein noch größerer WSV-Fan als Pröppi? Dann sollten Sie sich unbedingt bei uns melden.
Sie sind ein noch größerer WSV-Fan als Pröppi? Dann sollten Sie sich unbedingt bei uns melden.

Sie sind ein noch größerer WSV-Fan als Pröppi? Dann sollten Sie sich unbedingt bei uns melden.

Uwe Schinkel

Sie sind ein noch größerer WSV-Fan als Pröppi? Dann sollten Sie sich unbedingt bei uns melden.

Wuppertal. Und, gehören Sie dazu? Zu den - bislang - 3502 Unentwegten, die statistisch gesehen in dieser Saison bislang jedes der elf WSV-Heimspiele im Stadion gesehen haben? Oder sind Sie einer von den glücklichen 50.000, die am unvergessenen 29. Januar 2008 in der Schalker Arena eine Halbzeit lang vom rot-blauen Pokal-Wunder gegen den FC Bayern träumen durften? Vielleicht erinnern Sie sich ja sogar noch aus eigener Anschauung an jedes von Günter "Meister" Pröppers 21 Toren aus der Bundesliga-Saison 1972/73? Warum auch immer Ihr Herz für den WSV schlägt - erzählen Sie es der WZ in der neuen Rubrik "Fan der Woche".

Diese soll mit dem Start der Drittliga-Rückrunde den Kampf der Rot-Blauen um den Klassenerhalt Heimspiel für Heimspiel unterstützen. Wenn Sie dort auch einmal Flagge für den WSV zeigen wollen - ganz einfach: Füllen Sie einfach den unten stehenden Fragebogen aus und senden Sie die Antworten mit einem Foto von sich an die Redaktion zurück. Natürlich sollte das Lichtbild auch in irgendeiner Weise Ihre Verbundenheit mit dem WSV zum Ausdruck bringen - sei es, dass Sie von Ihrem Stammplatz im Stadion grüßen oder dass Sie sich gerade mit dem Original-Duschtuch aus dem WSV-Fanshop abtrocknen.

Erzählen Sie als "Fan der Woche" Wuppertal und der Welt, wer aus Ihrer Sicht der größte WSV-Spieler aller Zeiten ist, wer Sie mit dem rot-blauen Virus infiziert hat und welchen Starspieler Sie schon immer im Stadion am Zoo auflaufen sehen wollten. Geben Sie der sportlichen Leitung Tipps, wer noch vor Schließung des Transferfensters verkauft werden sollte. Schildern Sie uns Ihre früheste Stadion-Erinnerung oder geben Sie Tipps ab, auf welchem Tabellenplatz der WSV in dieser Rückrunde landet. Aber vor allem: Geben Sie der Mannschaft Ihren persönlichen Gruß für die Rückrunde mit, damit bald ein anderer Klub sich mit der roten Laterne des Drittliga-Schlusslichts schmücken darf. 

 

Mitmachen:

Schicken Sie Ihre ganz persönlichen Antworten auf folgende Fragen und ein Foto an florian.launus@westdeutsche-zeitung.de

Aus allen Einsendungen wählt die WZ vor jedem Liga-Heimspiel einen "Fan der Woche" aus, der im Lokalteil der WZ veröffentlicht wird.

Fragebogen:

1. Was war Ihr erstes WSV-Spiel im Stadion am Zoo?
2. Mitgenommen wurden Sie von...?
3. Das größte WSV-Spiel aller Zeiten, dass Sie gesehen haben, ist?
4. Ihr Stammplatz im Stadion am Zoo?
5. Welcher Spieler aus dem aktuellen Kader soll bleiben bis zur Rente?
6. Und wer darf sofort gehen?
7. Der größte WSV-Kicker aller Zeiten ist...?
8. Dietmar Hopp übernimmt den WSV - wen soll er sofort holen?
9. Der WSV erreicht in dieser Saison welchen Platz?
10. Was wollten Sie Friedhelm Runge immer schon mal sagen?

Unter allen Einsendern verlost die WZ am Saisonende einen eigens zu diesem Zweck von den WSV-Spielern signierten Autogrammball.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer