Lutz Menze gestaltete diese Marke mit der Drachenfelsbahn als Motiv.
Lutz Menze gestaltete diese Marke mit der Drachenfelsbahn als Motiv.

Lutz Menze gestaltete diese Marke mit der Drachenfelsbahn als Motiv.

Lutz Menze gestaltete diese Marke mit der Drachenfelsbahn als Motiv.

Wuppertal. Die Post feiert sich selbst, stellt auf vier Sondermarken in zwei Ausgaben ihre weltweiten Dienstleistungen vor. "Post universal I" am 12.März behandelt die Themen "Absender" und "Postfiliale". Am 7. Mai folgt "Post universal II" mit "Zustellung" und "Transport".

Die Wuppertaler Grafikerin Nina Clausing gestaltete die Motive mit Fotos und Logo des "gelben Riesen". Jede Marke hat einen Wert von 55 Cent. Die zuvor jüngste Marke aus Wuppertaler Feder stammt von Lutz Menze: Er arbeitete zum 125-jährigen Bestehen der Drachenfelsbahn. Diese Marke hat einen Wert von 45 Cent. khd

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer