In Wuppertal gab es keine passende Immobilie für das Unternehmen.

wza_1163x1500_558949.jpeg
Solche Industrieventilatoren werden künftig in Gevelsberg gefertigt.

Solche Industrieventilatoren werden künftig in Gevelsberg gefertigt.

Archiv

Solche Industrieventilatoren werden künftig in Gevelsberg gefertigt.

Wuppertal. Die Firma Luft- & Ventilatorentechnik GmbH mit Sitz an der Straße Im Hölken kehrt Wuppertal den Rücken. Die knapp 20 Beschäftigten gehen ihrer Arbeit künftig in Gevelsberg nach. Denn dort fand die Firma das, was sie in Wuppertal ein gutes Jahr lang vergeblich gesucht hat und verlagert ihren Sitz zum 1. Oktober.

Völlig vorwurfsfrei stellt der geschäftsführende Gesellschafter Frank Rösner fest, dass ein Objekt nach seinen Vorstellungen mit rund 1000 Quadratmetern Produktionshalle und etwa 300 Quadratmetern Büro in Wuppertal schlicht nicht verfügbar ist. An Unterstützung durch die Wirtschaftsförderung oder Makler hat es bei der Suche jedoch nicht gemangelt. Gerne wäre Rösner in Wuppertal geblieben. Das hätte die zahlreichen Umstellungen mit neuen Telefonnummern und einem anderen Postleitzahlkreis vermieden.

L&VT ist im Jahr 2001 gegründet worden und entstand mit vielen Mitarbeitern der Firma Spelleken. Die hatte im Jahr 1980 noch etwa 350 Mitarbeiter. L&VT fertigt Industrieventilatoren. Wenn gehärtet, geschweißt, geschliffen oder lackiert wird, kommen die Radialventilatoren im Industrieofenbau zum Einsatz. Zu den Aufgabe der Ventilatoren gehört es dann, beispielsweise Stickstoff und andere Gase vom Arbeitsplatz weg zu transportieren. kuk

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer