Rutenbeck. Die Bema Comfortbau steht in den Startlöchern: Gibt die Politik grünes Licht, so könnte sich das Aussehen am Boltenberg bald ändern.  Jörg Drosten, Geschäftsführer der Bema Comfortbau, bestätigt gegenüber der WZ, dass es bereits erste Überlegungen für eine Bebauung auf dem Grundstück Zur Waldesruh 45 gibt.

Auf einem kleinen Teil des Parkgeländes möchte die Bema Comfortbau drei Häuser mit je vier bis fünf Etagen errichten. Unter dem Park soll eine Tiefgarage gebaut werden. Die Villa selbst, die derzeit als Location für einen Film dient, möchte die Bema im Kern umfassend modernisieren und darin Eigentumswohnungen einrichten.

Dir Bezirksvertretung Elberfeld-West und der Ausschuss Bauleitplanung beschäftigen sich nun mit der Änderung des Bebauungsplanes am Boltenberg. Die erste Änderung reicht in das Jahr 1983 zurück. Schon damals nahmen die Planer nicht auf alle schützenswerten Bauobjekte im Geltungsbereich Rücksicht, insbesondere nicht auf das Grundstück Zur Waldesruh 45. Dort erstreckt sich hinter der 1901-1902 erbauten Villa von Baum ein 16.000 Quadratmeter großer englischer Landschaftsgarten mit künstlichen Hügeln, alten Bäumen, seltenen Rhododendren und einem malerisch angelegten Teich.

Zwei Jahre nach dieser ersten Änderung des Bebauungsplanes wurde beschlossen, den Park trotz des nunmehr bestehenden Baurechtes unter Denkmalschutz zu stellen. Für so genannte Baufenster blieb das Baurecht bestehen, wurde aber bislang nicht genutzt. Laut Auskunft der Erbengemeinschaft scheitern entsprechende Pläne daran, dass die Baufenster zu klein und der Autobahnlärm am Boltenberg zu massiv sei. Den Erben wird nun das Prachtstück zur Last, der Erhalt der Villa und die Pflege des Parks seien nicht mehr gewährleistet. Kenner der Szene gehen davon aus, dass das Anliegen noch im Gestaltungsbeirat behandelt wird.

Eine Bürgerbeteiligung zur geplanten Änderung der Bebauungspläne Nr 616/1 und 616/2 - Boltenberg - findet am Dienstag, 29. September, im Verwaltungshaus Elberfeld statt. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer