39658124404_9999.jpg

Jochmann, Dirk (dj)

Wuppertal. Zahlreiche Denkanstöße und einen spannenden Abend verspricht die Industrie- und Handelskammer Wuppertal, Solingen und Remscheid während ihres traditionellen Neujahrsempfangs am Mittwoch, 11. Januar, im großen Saal der Wuppertaler Stadthalle. Los geht es um 17 Uhr. Als Gastredner konnte die IHK in diesem Jahr Professor Bernd Raffelhüschen (Foto: Archiv) gewinnen. Der bundesweit bekannte Professor für Finanzwissenschaft und Direktor des Forschungszentrums Generationenverträge an der Universität Freiburg hält einen Vortrag mit dem Titel „Demographie, Wirtschaft und Soziales – eine Tour d’Horizon.“ Anschließend haben die Gäste – wie in jedem Jahr – die Möglichkeit, zu zwanglosen Gesprächen; der Abend ist ideal, um neue Kontakte zu knüpfen und alte zu vertiefen. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer