wza_1500x998_723975.jpeg
Im Frühjahr 2010 wurden Überreste der alten Burgmauer gefunden.

Im Frühjahr 2010 wurden Überreste der alten Burgmauer gefunden.

Archiv

Im Frühjahr 2010 wurden Überreste der alten Burgmauer gefunden.

Wuppertal. Die Naturfreunde Wuppertal laden für Donnerstag, 12. August, zu einer Wanderung durch Elberfeld ein. Das Motto: "Auf den Spuren der mittelalterlichen Burg in Elberfeld". Anlass der Führung ist das Jubiläum, Elberfeld feiert in diesem Jahr 400 Jahre Stadtrechte. Die Naturfreunde begeben sich mit Wolfgang Weil auf einen Spaziergang, Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Mina-Knallenfalls-Figur an der Alten Freiheit. Die Führung dauert etwa eine Stunde.

Der Grundriss des Stadtteils ist von der Lage der mittelalterlichen Burg bestimmt, das will die Führung unter anderem vermitteln. Weitere Infos gibt’s unter

www.naturfreunde-wuppertal.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer