Wuppertal. In der kommenden Woche beginnen in ganz Wuppertal die Anmeldungen für die fünften Klassen der weiterführenden Schulen. Für die fünf Wuppertaler Gesamtschulen gilt wieder ein verkürztes Anmeldeverfahren, weil dort erfahrungsgemäß deutlich mehr Anmeldungen eingehen, als Plätze vorhanden sind. Im vergangenen Jahr lag der Überhang bei insgesamt etwa 500 Schülern.

Eltern können ihre Kinder für die Klasse 5 von Montag, 2. Februar, bis Donnerstag, 5. Februar, jeweils von 8 bis 12 Uhr und zusätzlich am Mittwoch, 4. Februar, von 16 bis 19 Uhr anmelden. Die Gesamtschulen werden nach Angaben von Susanne Rosenpflanzer, Sprecherin der Gesamtschule Langerfeld, sicherstellen, das Familien, deren Kinder an den Gesamtschulen nicht aufgenommen werden können, rechtzeitig benachrichtigt werden, um ihre Kinder noch an einem Gymnasium, einer Real- oder Hauptschule anmelden zu können. Red
 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer