46-Jähriger schoss auf Taube, weil diese seinen Balkon beschmutzte.

SYB Tauben
Vertrautes Bild in jeder Innenstadt: Tauben auf dem Gehweg.

Vertrautes Bild in jeder Innenstadt: Tauben auf dem Gehweg.

Foto: Archiv Lothar Strücken

Vertrautes Bild in jeder Innenstadt: Tauben auf dem Gehweg.

Wuppertal. Lange schon hatte die Taube den 46-Jährigen geärgert. Sie hatte nach seinen Angaben immer wieder ihre Hinterlassenschaften über seinem Balkon an der Neumarktstraße abgeworfen und dabei wahlweise seine zum Trocknen aufgehängte Wäsche oder das Balkongeländer getroffen. Im Juli vergangenen Jahres reichte es dem gelernten Dachdecker. Als er die Taube wieder vor seinem Balkon sah, griff er kurzerhand zur Luftpistole und schoss das Tier ab.

Angeklagter räumte die Vorwürfe unumwunden ein

Am Dienstag  verurteilte das Amtsgericht den 46-Jährigen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz zu einer Geldstrafe von 600 Euro (60 Tagessätze). Im Sinne des Gesetzes habe der vielfach vorbestrafte Angeklagte keine triftigen Gründe für diese Aktion gehabt, so das Gericht in der Urteilsbegründung.

Das hatte der 46-Jährige, der die Vorwürfe vor Gericht unumwunden einräumte, etwas anders wahrgenommen. Seit Beginn des Sommers 2010 habe ihm diese eine spezielle Taube – „sie hatte ein ganz bestimmtes Gefiedermuster“ – das Leben schwer gemacht. „Dieses Tier hatte kein normales Sozialverhalten“, sagte der 46-Jährige dem Gericht. Ständig sei es vor seine Balkonscheibe geflogen und habe eben seinen Kot überall auf dem Balkon und der Wäsche hinterlassen. „Dabei verbreiten Tauben doch gefährliche Krankheitserreger.“

Angeklagter: Im Affekt zur Waffe gegriffen

Am Tattag – Deutschland hatte Argentinien gerade mit 4:0 besiegt – sei er auf den Balkon hinausgetreten, um frische Lauft zu schnappen, als ihn besagte Taube auf den Kopf gekotet habe. Da habe er dann im Affekt, so der Angeklagte, wohl etwas „überreagiert“ und zur Luftpistole gegriffen und das Tier „erledigt“.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Leserkommentare (18)


() Registrierte Nutzer