Wuppertal. Kai-Dietrich Wolf, Leiter des Instituts für Sicherungssysteme (ISS) an der Bergischen Universität in Wuppertal, bezeichnet das Wissen um die Technologien von Sicherungssystemen als Wissen, das von einem kleinen Expertenkreis gehütet wird.

Dennoch will Wolf Laien an seinem Fachwissen teilhaben lassen und berichtet im Rahmen der Vortragsreihe UniTal über den „Schlüssel der Zukunft – Sicherheit im Wechselspiel von technologischen Möglichkeiten und gesellschaftlichem Bedarf“.

Am Donnerstag, 4. Oktober, erläutert Wolf um 19.30 Uhr in der City-Kirche am Kirchplatz viele spannende Aspekte zu diesem Thema. Der Eintritt ist frei. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer