Wuppertal. Schock für eine 69 Jahre alte Autofahrerin aus Wuppertal: Auf ihrer Fahrt durch Voerde (Kreis Wesel) stieß die Frau am Samstagnachmittag mit einem Pferd zusammen. Das Tier war in Panik aus einer Koppel ausgebrochen, nachdem dort ein ferngesteuertetes Segelflugzeug "notgelandet" war. Die gute Nachricht: Die Wuppertalerin blieb bei dem kuriosen Unfall unverletzt. Das Pferd musste allerdings erst vor Ort, dann in einer Tierklinik versorgt werden. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer