IMG_5394.JPG
Die Polizei sichert Spuren am Unfallfahrzeug.

Die Polizei sichert Spuren am Unfallfahrzeug.

Christoph Petersen

Die Polizei sichert Spuren am Unfallfahrzeug.

Wuppertal. Am Sonntagabend wurde gegen 17.55 Uhr auf der Südstraße eine Frau von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Dier 54-Jährige stieg an einer der dort gelegenen  Bushaltestellen aus und wollte einen gegenüber wartenden Bus im Laufschritt erreichen. Parallel war ein 40-jähriger Mann mit seinem VW Touran auf der Südstraße bergauf in Richtung Schwimmoper unterwegs.

Dabei kam es auf der Fahrbahn zum Zusammenstoß. Die Frau wurde auf die Motorhaube geschleudert und verletzte sich dabei schwer. Sie wird in einem Krankenhaus ärztlich versorgt. Die Ermittlungen der Polizei zum Unfallhergang dauern an.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Wuppertal unter Telefonnummer 2840 entgegen.