Ein Mann riss der 87-Jährigen die Kette vom Hals. Auf der Flucht ließ er seine Beute fallen.

Polizei - Symbolbild Syb
$caption

$caption

Friso Gentsch/dpa

Wuppertal. Am Donnerstagnachmittag, gegen 15.35 Uhr, versuchte ein Unbekannter eine 87-jährige Frau auf der Bundesallee in Wuppertal zu berauben. Die ältere Dame überquerte die Bundesallee in Höhe der Alsenstraße mit ihrem Rollator als ein Mann ihr die Kette vom Hals riss und flüchten wollte.

Als zwei Männer der Frau zu Hilfe eilten, ließ der Straftäter seine Beute fallen und lief in Richtung Sophienstraße weg. Der Täter ist circa 170 cm bis 175 cm groß und trug eine rote Sweatshirt-Jacke mit Kapuze und eine schwarze Hose. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/2840 entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer