Das Stückwerk wächst weiter zusammen.

Nordbahntrasse
Endlich: Der Tunnel Dorp soll morgen für den Verkehr freigegeben werden.

Endlich: Der Tunnel Dorp soll morgen für den Verkehr freigegeben werden.

Stefan Fries

Endlich: Der Tunnel Dorp soll morgen für den Verkehr freigegeben werden.

Wuppertal. Das Stückwerk Nordbahntrasse wird langsam aber sicher zum durchgehenden Fahrradweg. Nun gab die Stadt bekannt, dass der Tunnel Dorp am Freitag geöffnet wird. Am Nachmittag schieben die Mitarbeiter die Bauzäune offiziell zur Seite. Dann kann jeder die 488 Meter lange Abkürzung zwischen Elberfeld und Vohwinkel benutzen. Auch der Tunnel Engelnberg, den Wuppertal Bewegung saniert, soll an diesem Wochenende geöffnet werden.

Bis die ersten Radler durch den Tunnel Rott rollen, wird es noch dauern: Die Bauarbeiten sind in Kürze beendet, Mitte Oktober beginnen die dreiwöchigen Pflasterarbeiten. Aber dann wird der Tunnel laut Verkehrsplaner Rainer Widmann geschlossen bleiben. Denn die Bauarbeiten auf dem Steinweg-Viadukt dauern noch bis in den November. Damit die Bauarbeiter in Ruhe ans Werk gehen können, bleibt der Tunnel Rott als große Absperrung erhalten.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer