Tomaten-Ernte auf der Döppersberg-Baustelle

0aa1e23c-f580-4ca9-84be-316527d90cf8.jpg
Junges Gemüse auf der Baustelle – lecker!

Junges Gemüse auf der Baustelle – lecker!

Reinhard Birker

Junges Gemüse auf der Baustelle – lecker!

Wuppertal. „Weitere gute Nachrichten vom Döppersberg“, meldet WZ-Leser Reinhard Birker, der am Samstag zu Wuppertal 24 Stunden live mit dem Rad an der Döppersberg-Baustelle vorbeikam – und Tomaten entdeckte: „Das Baustellentor stand offen, wahrscheinlich noch vom Vorabend von der Lichterinstallation, und ich machte ein Foto.

Dabei fiel mir dieser Tomatenbusch auf, der genau an der Baufahrstraße mitten im Kreuzungsbereich des Döppersbergs stand. Der hatte durch eine große Pfütze, inzwischen ausgetrocknet und dank sonniger Südlage beste Bedingungen für die Reifung der Tomaten. 20 Stück konnte ich ernten.“ Einige unreife Exemplare seien noch am Strauch, sagt Birker und fragt sich : „Wer hat die wohl dahin gepflanzt?“ kas

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer