Kassiererin (22) bewusstlos. Täter entkommt ohne Beute.

Archiv

Vohwinkel. Brutaler Überfall auf die Aral-Tankstelle am Westring: Montag-Mitternacht tauchte dort ein etwa 20 Jahre alter, 1,80 Meter großer Mann im grünen Parka und weißen Turnschuhen auf und griff die Kassiererin mit einem Elektroschocker an. Die 22-Jährige fiel zu Boden und verlor das Bewusstsein.

Der brutale Täter hatte sich damit um die Beute gebracht: Vergeblich versuchte er die verschlossene Kasse zu öffnen. Ohne Kassiererin ging das nicht. Als dann weitere Kunden den Kassenraum betraten, flüchtete der Täter ohne Beute durch einen Hinterausgang in Richtung Westring. Die Kripo wertet jetzt die Bilder der Überwachungskamera aus und hofft auf Zeugen. Hinweise an die Rufnummer 2840. spa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer