Wuppertal. Das städtische Rechenzentrum wird sich zeitweise aus dem Computer-Zeitalter verabschieden: Von Freitag, 19. März, 13 Uhr bis Montag, 22. März, werden Internet, E-Mail und interne Computerprogramme wegen Umbaus nicht funktionieren. Die Verwaltung wird nur über Telefon erreichbar sein.

Aber: Weil keine Computer-gestützten Anwendungen funktionieren, muss auch das Service-Center-Telefon (563-0) ab Freitagmittag die Arbeit einstellen. Vor der "Zwangspause" wird die Kfz-Zulassungsstelle an der Uellendahler Straße am Freitag, 19. März, früher als sonst, um 6.30 Uhr, öffnen und um 11.30 Uhr schließen. Feuerwehr und Ordnungsdienst sind nicht betroffen. Wenn alles reibungslos läuft, wird die Stadtverwaltung am Montag, 22. März, wieder ins Computer-Zeitalter zurückkehren. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer