DSC_9978.JPG
$caption

$caption

Stefan Rossbach

Vohwinkel. Ein schwer und ein leicht Verletzter sowie vier beschädigte Autos sind die Bilanz eines Unfalls am heutigen Freitagvormittag auf der Vohwinkeler Straße. Dort fuhr nach Polizeiangaben gegen 11 Uhr ein 46-jähriger Mann mit seinem Mercedes in Richtung Haan und versuchte mit hoher Geschwindigkeit zwei vorausfahrende Autos zu überholen. Einer davon - ein Opel, gelenkt von einem 24-Jährigen - wollte jedoch nach links abbiegen. Der Aufprall war so heftig, dass der Mercvedes nach links gegen einen geparkten Anhänger geschleudert wurde, der wiederum einen weiteren Mercedes und einen Metallzaun rammte. Der Verursacher wurde von einem Baum zum Stehen gebracht. Der 46-jährige Fahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der 24-Jährige wurde leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 23.000 Euro. Die Vohwinkeler Straße blieb während der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten bis etwa 13.45 Uhr gesperrt.

Leserkommentare (15)


() Registrierte Nutzer