Vohwinkel. Als sich am Donnerstagabend gegen 18.10 Uhr eine Solingerin im Bereich Stationsgarten in Vohwinkel aufhielt, wurde sie von einem bislang Unbekannten angegriffen. Der Täter entriss der 45-Jährigen ihren Rucksack und flüchtete mit der Beute als die Frau zu Fall kam. Nach Angaben der Geschädigten hatte sie kurz zuvor mehrere hundert Euro an der Sparkassenfiliale in der Vohwinkler Straße abgehoben.

Es ist zu vermuten, dass der Täter sie hierbei bereits beobachtete. Zudem befanden sich persönliche Papiere und ein Handy im Rucksack. Der Räuber, der in Richtung Akzenta flüchtete, wurde wie folgt beschrieben: ca. 25-30 Jahre alt, ca. 185-190 cm, normale Figur, blaue Jeans, schwarze Jacke, Kapuzenshirt, Baseballkappe. Da eine Nahbereichsfahndung ergebnislos verlief, sucht die Polizei Zeugen die die Tat beobachtet haben oder sonstige Hinweise auf den Täter geben können.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer