Vohwinkel. Das Vohwinkeler Engagement für den 100 Jahre alten Bahnhof wird auch in diesem Jahr fortgesetzt. Bürgerverein Vohwinkel und Fotograf Uli Kopka bringen das Projekt "Bürgerbahnhof" weiter voran, das mit Veranstaltungen und Aktionen mehr Leben in die Halle bringen will, geplant ist unter anderem ein Abend mit Sascha Gutzeit.

Doch auch die Arbeitsgemeinschaft Vohwinkeler Vereine (AGVV) setzt auf das schöne, renovierungsbedürftige Stationsgebäude: Sie plant dort in diesem Jahr eine dreitägige Veranstaltung, die als "Martini-Markt" vom 6. bis 8. November den Weihnachtsmarkt am 1. Adventwochenende ablösen wird. Der "Martini-Markt" soll im und um den Bahnhof herum stattfinden. Wer mitmachen möchte, kann sich bei Monika Müller von der AGVV unter der Telefonnummer 59 19 76 melden oder per E-Mail: monika.mueller22@gmx.de Red
 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer