Ein Handschuh war dem Arbeiter vermutlich zum Verhängnis geworden.

wza_400x268_348004.jpg

Archiv

Vohwinkel. Bei einem Arbeitsunfall in einem Metallbetrieb an der Buchenhofener Straße hat ein Arbeiter in der Nacht zu Montag zwei Finger verloren. Der 31 Jahre alte Mann war mit der linken Hand in eine Drehbank geraten. Dabei hatte sich laut Polizei vermutlich ein Handschuh in der Maschine verfangen, den er wegen der Kälte trug. Die Drehbank riss dem Arbeiter den kleinen Finger und die Fingerkuppe des linken Ringfingers ab. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer