Am Donnerstagnachmittag hat ein Autobrand die Feuerwehr in Ronsdorf auf den Plan gerufen. Das Feuer war schnell unter Kontrolle.

IMG_8753.JPG
Donnerstagnachmittag brannte ein Auto auf der Lüttringhauser Straße in Ronsdorf.

Donnerstagnachmittag brannte ein Auto auf der Lüttringhauser Straße in Ronsdorf.

Tim Oelbermann

Donnerstagnachmittag brannte ein Auto auf der Lüttringhauser Straße in Ronsdorf.

Wuppertal. Es gibt Dinge, die sehen spektakulärer aus, als sie es am Ende sind: Autobrände gehören laut Wuppertaler Feuerwehr offenbar dazu. Denn kaum hatten sich die Einsatzkräfte mit schwerem Atemschutz und C-Rohren ausgerüstet am Donnerstagnachmittag gegen 16.15 Uhr einem brennenden Auto auf der Lüttringhauser Straße genähert, schon war das Feuer aus. Nicht einmal zehn Minuten haben die Löscharbeiten gedauert, erklärte ein Feuerwehrsprecher auf WZ-Nachfrage. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Verletzt wurde niemand. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer