Ronsdorf. Die Wählergemeinschaft für Wuppertal (WfW) fordert die Stadt auf, die Planungen zur Bebauung des Gebietes Rädchen/Heusiepen unverzüglich einzustellen. Die Pläne erfolgten nicht nur gegen einen Beschluss der Bezirksvertretung vom vergangenen Jahr, so die WfW. Außerdem stellten die Pläne einen unfreundlichen Akt gegen die Nachbarstadt Remscheid dar: Diese habe sich in zwei Stellungnahmen in den vergangenen beiden Jahren gegen die Bebauung der Ronsdorfer Randbereiche ausgesprochen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer