Ronsdorf. Schwerer Unfall auf der Erbschlöer Straße in Ronsdorf: Dort war am gestrigen Dienstag gegen 14.30  Uhr eine 32-Jährige per Motorroller talwärts unterwegs. Laut Polizei bog eine 46 Jahre alte Remscheiderin an der Einmündung In der Krim auf die Erbschlöer Straße ab und übersah dabei die Roller-Fahrerin. Beim anschließenden Zusammenstoß stürzte die 32-Jährige. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen am Kopf und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Unfallstelle blieb nach Auskunft der Polizei etwa eine Stunde gesperrt. Geschätzter Sachschaden: 500 Euro. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer