Rund 65000 Euro Schaden entstanden, als sich Unbekannte in der Nacht auf Freitag Zugang zu einer Parfümerie an der Staasstraße verschafften. Aus dem Geschäftsraum entwendeten die Diebe fast alle Herren- und Damendüfte sowie die Tageseinnahmen. Im Bereich der Straße Höhe gelangten Einbrecher ebenfalls am Freitag in ein Hochhaus, wo sie eine Wohnungstür im oberen Stockwerk aufbrachen. Aus der Wohnung flüchteten sie später mit Schmuck im Wert von etwa 600 Euro. Am Eichenhofer Weg hebelten unbekannte Räuber in der Nacht zu Samstag ein Bürofenster auf. Sie versuchten vergeblich einen Tresor aufzumachen. Etwas mehr Glück hatten unbekannte Täter, die in der gleichen Nacht einen Friseursalon an der Uellendahler Straße gewaltsam öffneten und mit etwas Bargeld fliehen konnten. Infos an die Polizei unter 2840.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer