Straßen NRW konnte die Arbeiten nicht abschließen.

Ronsdorf. Die L 419 (Parkstraße) wird am kommenden Wochenende zwischen Erbschlö und Blombachtalbrücke erneut voll gesperrt. „Leider konnten die am vorletzten Wochenende durchgeführten Arbeiten nicht vollständig abgeschlossen werden“, begründet Straßen NRW den Schritt. Die Sperrung beginnt am Freitag um 20 Uhr und soll am Montag um 5 Uhr beendet sein.

In dieser Zeit werden die restlichen Asphaltarbeiten, sowie weitere Restarbeiten durchgeführt. Die Umleitung erfolgt auch dieses Mal über die parallel verlaufende Otto-Hahn-Straße. Die Verbindung zwischen Erbschlö und der L 419 ist laut ebenfalls gesperrt. Dort erfolgt die Umleitung über „Am Schmalenhof“. Im Anschluss an diese Vollsperrung wird ein neues Baufeld zwischen „Erich-Höppner-Ring“ und Erbschlö eingerichtet. Dort steht in jeder Fahrtrichtung eine verengte Spur zur Verfügung. Dieses Baufeld wird voraussichtlich Ende November fertig gestellt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer