Wuppertal

"Historischer Nachmittag": Auf den Spuren der Reformierten

Ronsdorf. „Welche Werte christlichen Glaubens aus der Gründungszeit der reformierten Gemeinde Ronsdorf sind bis heute erhalten geblieben?“ – mit dieser Frage beschäftigten sich Pastor Günter Twardella und Gemeindepfarrer Jochen Denker von der reformierten Kirchengemeinde Ronsdorf am Sonntag in zwei... mehr

BMW fährt Mädchen an und fährt weiter

Ronsdorf.Ein BMW-Fahrer, Mitte 30, rote Haare, Kinnbart, hat am Donnerstagabend eine 13-Jährige in Ronsdorf angefahren und liegen gelassen. Die Polizei hofft auf Zeugen. Die 13-Jährige trat gegen 18.30 Uhr am Stadtbahnhof auf die Straße, dabei wurde sie von dem Auto erfasst, das nach links auf die... mehr

37-Jährige verletzt sich bei Abbiege-Unfall schwer

Ronsdorf. Eine Citroen-Fahrerin (37) hat sich bei einem Unfall auf der Straße Blaffertsberg schwer verletzt: Beim Abbiegen hat sie ein Auto übersehen. Laut Polizei wollte die 37-Jährige am Freitagmorgen gegen 7.45 Uhr nach links in die Lüttringhauser Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen Fiat.... mehr

Ein Edelmann gründete den Tennisclub

Ronsdorf. Man schrieb das Jahr 1926, als ein Herr Windgasssen mit dem klangvollen Vornamen Edelmann zusammen mit 17 tennisbegeisterten Ronsdorfern den Tennisclub Blau-Weiss Ronsdorf gründete. Der feierte vor einigen Tagen sein 90-jähriges Bestehen und ist inzwischen zum mitgliederstärksten reinen... mehr

WZ-Stammtisch: „Einzelhandel ist gut aufgestellt“

Ronsdorf. „Wir warten noch immer auf einen Schwebebahn-Anschluss. Es heißt immer, Wuppertal schwebt. Wir aber nicht“, scherzte Eva Schatz zu Beginn des WZ-Leserstammtischs in Ronsdorf. „Die Seilbahn wäre schon gut – wenn sie auch bis hierher führe“, ergänzte Christa Stuhlreiter und sorgte damit für... mehr

Bürgerbus macht seit zehn Jahren mobil

Ronsdorf. Der Bürgerbus kam erst vor zehn Jahren ins Rollen, doch für viele Fahrgäste ist das weiße Mobil aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie steigen täglich ein und fahren zum Arzt, zum Einkaufen oder zum Kaffeeklatsch. „Manche steigen auch in die regulären Verbindungen ein, um nach Barmen... mehr

Unternehmen stellen sich den Schülerfragen zur Ausbildung

Ronsdorf. Mit dem Collegeblock unter dem Arm laufen Dustin, Tom, Jonathan und Dominik durch die Mensa der Erich-Fried-Gesamtschule, die an diesem Tag eher einer Messe gleicht. Denn insgesamt 29 Unternehmen und Organisationen stellen sich an Ständen den neugierigen Fragen der Schüler, die auf der... mehr

Frischer Saft aus eigenen Äpfeln

Ronsdorf. Verschieferte Häuser, eine große Schule, viel Grün in der Umgebung. Aber das Geräusch, das auf dieser Ecke der Straße „An der Blutfinke“ die Luft erfüllt, ist ungewöhnlich. Eine Mischung aus Quietschen, Scheppern und Rasseln. Kommt man dem Geräusch näher, fällt der Blick auf einen großen... mehr

Wuppertal

Pfarrer wird in Münzgeld aufgewogen

Haßlinghausen. Pfarrer Hayungs kennt seine Gemeinde. Klein, aber sehr hilfsbereit. Und großzügig: Die roten Polster auf den Sitzbänken in der Evangelischen Kirche in Haßlinghausen oder deren Innenbeleuchtung wurden seinerzeit gänzlich durch Spenden finanziert. Diesmal ist das Ziel noch etwas... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG