SPD will Haltestelle bereits 2018 ausbauen

Ronsdorf. Die Idee, die Haltestelle „Ronsdorf Markt“ an der Staasstraße umzubauen, ist nicht neu. Bereits im November 2012 hatte die SPD–Fraktion in der Bezirksvertretung Ronsdorf mit konkreten Vorschlägen auf eine Verbesserung der Situation am Bandwirkerplatz gedrängt. 120 000 Euro sind später... mehr

Naherholung auf Vereinsgelände

Ronsdorf. 32 Hektar Grün. Als kostenloses Naherholungsgebiet. Zu verdanken hat der Stadtteil das dem Ronsdorfer Verschönerungsverein, der sich liebevoll und höchst engagiert um die Anlagen kümmert. Drei Hütten nennt er sein Eigen, ein Spielplatz gehört zum Angebot, ein Kräutergarten und vor allem... mehr

Naherholung auf Vereinsgelände

Ronsdorf. 32 Hektar Grün. Als kostenloses Naherholungsgebiet. Zu verdanken hat der Stadtteil das dem Ronsdorfer Verschönerungsverein, der sich liebevoll und höchst engagiert um die Anlagen kümmert. Drei Hütten nennt er sein eigen, ein Spielplatz gehört zum Angebot, ein Kräutergarten und vor allem... mehr

Ronsdorfer Verschönerungsverein: 2012 wurde Wiedervereinigung gefeiert

Ronsdorf. 2012 wurde in den Ronsdorfer Anlagen die Wiedervereinigung gefeiert. Denn ein Jahr zuvor hatte es der Verschönerungsverein endlich geschafft, „sein“ Grundstück nördlich der Parkstraße zurückzuerlangen. Verloren hatte es der Verein Ende der 1930er Jahre, als die Nazis den Verein... mehr

Der Kamm-Molch an der JVA ist gerettet

Ronsdorf. Der Kamm-Molch sitzt im Knast. Jedenfalls fast. Denn die Molchart hat ihr Ersatzbiotop hinter der JVA Ronsdorf seit diese gebaut wurde. Es ist zehn Jahre her, dass in der Stadt der Streit um den Bau der vier Landeseinrichtungen – darunter die JVA – im Scharpenacken losging und damit auch... mehr

THW hilft seit 65 Jahren in der Region

110 Ehrenamtliche engagieren sich beim Technischen Hilfswerk in Wuppertal. Bei Sprengungen und Unglücken sind sie vor Ort. mehr

Erich-Fried-Gesamtschule findet neuen Partner

Es ist nicht die erste, aber eine weitere wichtige Kooperation für die Erich-Fried-Gesamtschule (EFG) in Ronsdorf. Am Montag unterzeichnete sie einen Kooperationsvertrag mit der Firma „Gebrüder Jaeger“, die an der Otto-Hahn-Straße ansässig ist. Beide Seiten wollen von der künftigen Zusammenarbeit profitieren. mehr

Finanzschule ist Vorbild für Barrierefreiheit

Ronsdorf. Josefine Krefting (21) will Finanzbeamtin werden. Sie ist auf einen Rollstuhl angewiesen, aber das ist kein Problem. Denn sie absolviert ihre Lehrgänge in der Landesfinanzschule in Ronsdorf. Hier kommt sie mit ihrem Elektrorollstuhl überall hin und auch die Zimmer sind barrierefrei. Für... mehr

Wuppertal

Ölberg: Es brennt in der Gertrudenstraße

Wuppertal. Seit den frühen Morgenstunden ist die Feuerwehr auf dem Ölberg im Einsatz. In der Gertrudenstraße brennt es seit mehreren Stunden. Der Bereich sollte weiträimug umfahren werden. Mehr dazu in Kürze. mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG