wza_1500x1040_521141.jpeg
Stadtdechant Bruno Kurth (2.v.r.) und Schulleiterin Hildegard Spölmink (3.v.r.) gaben der Hauptshule ihren neuen Namen.

Stadtdechant Bruno Kurth (2.v.r.) und Schulleiterin Hildegard Spölmink (3.v.r.) gaben der Hauptshule ihren neuen Namen.

Mathias Kehren

Stadtdechant Bruno Kurth (2.v.r.) und Schulleiterin Hildegard Spölmink (3.v.r.) gaben der Hauptshule ihren neuen Namen.

Elberfeld. Die einstige Städtische katholische Hauptschule Wuppertal-West hat einen neuen Namen: St.Laurentius-Schule. Die offizielle Namensänderung zelebrierten am letzten Schultag vor den Ferien Stadtdechant Bruno Kurth und die Schulleiterin Hildegard Spölmink. Auf die Schule kommen nun weitere Änderungen zu: Das Schulgebäude an der Bundesallee wird ab sofort saniert, und es wird eine Turnhalle errichtet. Gesamtkosten: Gut 6,5 Millionen Euro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer