Archiv

Elberfeld. Vor der Wohnung seiner Ex-Freundin an der Wiesenstraße randalierte am Sonntagabend gegen 18.30 Uhr ein 29 Jahre alter Hausbewohner. Als die alarmierte Polizei für Ruhe sorgen wollte, soll der Mann einen Polizisten (34) angegriffen und leicht verletzt haben. Auch im Polizeigewahrsam soll der 34-Jährige randaliert und um sich geschlagen haben. Deswegen wurde er der neurologischen Abteilung eines Krankenhauses überstellt. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer