9100164f-99c0-4b52-847e-10c4a512c1c2.jpg

Bild 1 von 3

Wuppertal. Die 16. Lichterwege ließen Dienstagabend den Ostersbaum wunderschön erstrahlen. Knapp 6000 Lichter hatten die Organisatoren um die künstlerische Leiterin Diemut Schilling auf 23 Treppen, Mauern und Höfen im Stadtteil aufgestellt. Hunderte von Helfern aus mehr als 20 Einrichtungen waren im Einsatz. Auch für musikalische Unterhaltung – vom Kinderchor Kling Ming der Grundschule Mirker Bach bis hin zur Orgelmusik im Kerzenschein – war ausreichend gesorgt. Den Abschluss bildete gestern Abend traditionell das Feuerwerk am Platz der Republik. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer