Der Pachtvertrag mit der Stadt wurde verlängert. Ausgeschenkt werden darf ab sofort bis 22 Uhr.

Eckbusch
Sportdezernent Matthias Nocke (l.) und Fördervereinsvorsitzender Frank Mühlhoff nach der Vertragsunterzeichnung.

Sportdezernent Matthias Nocke (l.) und Fördervereinsvorsitzender Frank Mühlhoff nach der Vertragsunterzeichnung.

Mathias Kehren

Sportdezernent Matthias Nocke (l.) und Fördervereinsvorsitzender Frank Mühlhoff nach der Vertragsunterzeichnung.

Eckbusch. In den Startlöchern stehen die freiwilligen Helfer im Freibad Eckbusch. Zwar liegt der offizielle Saisonstart schon zwei Wochen zurück, doch wetterbedingt mussten sich Schwimmfans bisher gedulden. Immerhin: Es ist alles vorbereitet.

Mit der Verlängerung des Pachtvertrags zwischen Bad und Stadt um ein weiteres Jahr wurden auch offiziell die Weichen für die Zukunft gestellt. Zur Unterzeichnung trafen sich Vertreter der Betreibergesellschaft mit Sportdezernent Matthias Nocke (CDU). Jetzt fehlt nur noch ein kräftiger Anstieg auf dem Thermometer.

„Wir haben ja noch vier Monate Zeit“, sagt die Fördervereinsvorsitzende Birgit Ansorg. Ärgerlich war für sie und ihre Mitstreiter die stürmische Witterung, durch die das Außengelände kräftig durcheinandergewirbelt wurde. Hier muss jetzt erneut Ordnung gemacht werden. „Dabei hatten wir mit zwei großen Reinigungsaktionen bereits alles fertig“, sagt Ansorg. Doch für die Verschönerung des Freibads nehmen die ehrenamtlichen Helfer diese Mühe gern in Kauf.

Demnächst erhält die Fassade des neuen Kioskbereichs dank dem Einsatz eines Graffitikünstlers eine ansprechende Optik. „Das soll ein schönes Badmotiv werden“, verspricht Ansorg. Die angrenzende Terrasse hat gerade eine Ausschankgenehmigung für alkoholische Getränke bis 22 Uhr bekommen.

Probleme mit den Nachbarn wegen Lärm befürchtet der Förderverein nicht. „Die Terrasse liegt nach vorn zum Freibad, von der Straße hört man nichts“, sagt die Vorsitzende. Seit drei Jahren muss die Finanzierung des Betriebs am Eckbusch komplett in Eigenregie gestemmt werden. Daher ist das Freibad auf viele Besucher dringend angewiesen.

Bei schönem Wetter ist täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Kassenschluss ist um 18 Uhr, eine Stunde vorher gilt ein Feierabendtarif. Infos zum Badebetrieb gibt es unter Telefon 721319 und unter: www.freibad-eckbusch.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer