Rauch und Flammen waren weithin sichtbar.

Wolfgang Westerholz, Bild 1 von 3

Elberfeld. Seit vielen Jahren steht ein mehrstöckiges Haus an der Baumeisterstraße leer. In der Nacht zu Dienstag ging der Anbau des maroden Gemäuers in Flammen auf. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Ab 3.30 Uhr mussten Hoch-, Maler- und Wiesenstraße für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt werden. Die Kripo geht von Brandstiftung aus und sucht dringend Zeugen. Sachdienliche Hinweise an die Rufnummer 2840. spa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer