Koch-Kurse in der Nordstadt

Auch „Unkraut“ kann gekocht werden

Nordstadt. „Kapuzinerkresse hat viel Vitamin C und wirkt als pflanzliches Antibiotikum“, erklärt Daniela Raimund. Wie praktisch, dass rund um die Diakoniekirche in der Nordstadt reichlich rot leuchtende Kapuzinerkresse wächst. Etwa einmal im Monat bietet die Ökotrophologin dort einen offenen... mehr

Bei entspannter Atmosphäre über Kunst und die Welt reden

Ölberg. Er ist ein Treffpunkt für Maler, Musiker, Bildhauer, Fotografen und alle, die sich für Kunst interessieren: der Kunst- und Kulturmarkt auf dem Otto-Böhne-Platz am Ölberg. Noch einmal sind sie alle da, dann geht der Markt in die Winterpause. Bei entspannter Atmosphäre kommen Besucher und... mehr

Dönberg: Wer dort lebt, will nicht mehr weg

Dönberg. Wuppertals Stadtteil Dönberg hat etwas Dörfliches. Wer sich dem Bezirk nähert, kommt in den meisten Fällen durch Wiesen und Wälder. Kleine Häuschen auf riesigen, gepflegten Grundstücken prägen das Bild. Sorgfältig geschichtet liegt das Feuerholz neben der Haustür. Hundebesitzer führen ihre... mehr Leser-Kommentare: 1

Historischer Fund: Ehepaar hat Elberfelder Zeitung von 1833

Ölberg. Alfred Eydorf fand den Schatz buchstäblich unter seinen Füßen. Als junger Mann räumte er 1948 die Wohnung seiner Mutter an der Elberfelder Marienstraße aus. Unter dem Fußbodenbelag entdeckte er Zeitungen, die als Füllmaterial gedient hatten. Einige waren über hundert Jahre alt. Zu schade... mehr

Kanalarbeiten im Wilhelm-Raabe-Weg

Uellendahl. Ab Donnerstag, 11. August, arbeiten die WSW im Wilhelm-Rabe-Weg an einer Kanalleitung. Die Ein- und Ausfahrt in die Hainstraße ist während der Arbeiten nicht möglich. Eine Umleitung über die Straße am Bredtchen ist ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich eine Woche dauern. mehr

„Pariser Markt“ auf Ölberg

Nordstadt. Seit zehn Jahren ist der Kunst- und Kulturmarkt auf dem Ölberg ein fester Termin für viele Kulturschaffende aus dem Quartier und den umliegenden Stadtteilen. Das schlechte Wetter der letzten Male schreckte viele Aussteller ab, beim Markt am gestrigen Sonntag, einen Platz zu buchen. Dafür... mehr

Reggae vertreibt Wolken

Mirke. Mit Reggaeklängen, jamaikanischen Hühnergerichten, Cocktails und strahlendem Sonnenschein hat der „Trassenjam“ am Samstag musikbegeisterten Wuppertaler auf die Nordbahntrasse gelockt. Ab 13 Uhr heizten Bands wie Uhuru Empire Soundsystem, Selectah MP & Selectah Pascal, Torpedo Sound... mehr

Ab Februar wird die Fabrik zum Kletter-Paradies

Nordstadt. So mancher Kletterkünstler schart schon ungeduldig mit den Hufen, doch bevor die ersten Klimmzüge im früheren Goldzack-Gebäude direkt an der Nordbahntrasse möglich sind, wird es noch bis mindestens Februar 2017 dauern. Dann will die Wuppertaler Climb in Klettersport GmbH, die... mehr

Wuppertal

Stadtbibliotheken: Direktorin studiert Lesetrends

Wuppertal. In der Zentralbibliothek in Elberfeld kennt sie jeden Winkel. Sie hat als Einzige den Schlüssel zum Raum mit den seltenen Büchern aus dem 15. Jahrhundert und ist die Chefin von insgesamt 80 Mitarbeitern aller städtischen Büchereien. Seit 26 Jahren ist Ute Scharmann die... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG