wza_450x299_774593.jpg
Mit der Drehleiter musste sich die Feuerwehr Zugang zu der brennenden Wohnung verschaffen.

Mit der Drehleiter musste sich die Feuerwehr Zugang zu der brennenden Wohnung verschaffen.

Wolfgang Westerholz

Mit der Drehleiter musste sich die Feuerwehr Zugang zu der brennenden Wohnung verschaffen.

Elberfeld. Alarm in der Elberfelder Innenstadt: Gegen 13 Uhr war am heutigen Mittwoch am Kipdorf in einer Wohnung im 2. Obergeschoss ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr brachte die Drehleiter in Stellung. Weil der 50-Jährige Bewohner nicht zu Hause war, musste die Feuerwehr von dort aus ein Fenster einschlagen, um in die Wohnung zu gelangen. Der Brand war schnell gelöscht. Der Schaden ist gering, hieß es gestern. Verletzt wurde niemand. Die Wohnung ist weiter bewohnbar. Auf der nahe gelegenen Morianstraße kam es während des etwa einstündigen Einsatzes zwischenzeitlich zu Verkehrsbehinderungen. spa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer